Jahreshauptversammlung 2020

1604848943059Am 23.08.2020 fand unter Einhaltung aller Hygienevorschriften unserer Jahreshauptversammlung statt. Mit Diziplin und Abstand kamen die Mitglieder zusammen und besprachen die nötigen Schritte für diese Zeit. Hier der Bereicht unseres Präsidenten:

 

Liebe Vereinsmitglieder,

ich möchte mich an dieser Stelle nochmal für die schöne und erfolgreiche Session 2019/20 bei Euch allen bedanken. Wie auch schon beim Fischessen darf und möchte ich mich bei unseren Garden und selbstverständlich auch bei den Eltern der Kinder, für den ganzjährigen Einsatz bedanken. Bedanken möchte ich mich bei allen Mitgliedern die ehrenamtlich ein Amt im Verein ausüben und viel Zeit für den Verein investieren.

Nun möchte ich einen kleinen Rückblick über die vergangene Session ziehen. Die Ordensmartinee war auch in der vergangenen Session bis auf den letzten Platz besetzt. Die Resonanz der anwesenden, befreundeten Vereinen, sowie der Politik war durchweg positiv mit Gratulation.

Die Weihnachtsfeier der Garden wurde wie auch im letzten Jahr gut angenommen und auch hier, war die Resonanz sehr positiv. Schönen Dank an die Sponsoren und dem Orgateam.

Die Weihnachtsfeier der Erwachsen, die ja schon fast traditionell zum Neujahrsumtrunk umgestaltet wurde, war ebenfalls ein schöner und geselliger Abend. An dieser Stelle nochmals, dem Hausherrn, unseren herzlichsten Dank.

Unsere vierte Herrensitzung brachte zwar, wie auch schon die ersten drei, viel Lob der Anwesenden, doch leider war die Anzahl der verkauften Karten noch zu gering um Kostendeckend zu sein. Daher die bitte an alle Mitglieder, rührt die Werbetrommel für 2022.

Die Mädchensitzung bedarf nicht vieler Worte, die Frauen wissen halt wie und wo man gut feiern kann.

Die Vorbestellungen für die kommenden Veranstaltungen sind ausschließlich bei der Astrid Fibich einzureichen. Hier nochmal die bitte, verkauft oder versprecht keinem einen festen Tisch, da eine Tischzuordnung von uns durchgeführt wird. Jeder kann einen Wunsch äußern und wir werden versuchen allen Wünschen gerecht zu werden.

Da es immer wieder zu Unstimmigkeiten kommt, an dieser Stelle nochmal die klare Ansage: Wer Karten vorbestellt, hat nach Erscheinen der Karten vier Wochen Zeit diese bei der Astrid gegen Bares auslösen. Ein Karten holen und später bezahlen, sowie ein hole ich nächsten Monat gibt es nicht mehr. Da die Nachfrage für die Mädchensitzung so groß ist, bitte ich alle fleißigen Vorbesteller sich an diese „Regeln“ zu halten.

Die Auftritte mit den Kindern in den Seniorenheimen, Kindergärten und Schulen ist für mich und für viele Kinder zwar anstrengend aber auch mit das schönste am ganzen Karneval. Denn nirgendwo sonst erfreuen sich mehr Herzen an unseren Auftritten wie an diesen drei Tagen. Der Dank an die Organisatorin Diana, den Fahrern und vor allem an Trio kann da nicht oft genug ausgesprochen werden.

Das Highlight der Session war dieses Jahr der Rosenmontagszug, der zwar noch mit Regen am Aufstellungsplatz begann, aber zum Glück mit trockenem Wetter reibungslos von Neukirchen nach Vluyn zog. Hier nochmal der Dank an die Wagenbegleiter, die sich bis zum nächsten Jahr gerne Vermehren dürfen. Der LKW vom Thomas Piepenbrink war dieses Jahr noch stärker besetzt und sorgte bei den Mitfahrenden für Spaß pur. Auch hier schönen Dank an den einzigartigen Fahrer Dirk und natürlich an Dich Thomas.

Das Fischessen war gut besucht und der Vorverkauf der Karten sorgte auch für ausreichend Platz und genügend Essen. So hatten wir einen schönen geselligen Ausklang der Session 2018/2019.

Ich sage im Namen des gesamten Vorstandes schönen Danke für Euren Einsatz und Treue zu unserem Verein.

Helau